Grüezi 

Schneller, weiter, höher. Wollen Sie das? Oder dürfen wir uns hin und wieder auch mal ausklinken? Und was verstehen andere darunter? Wir haben nachgefragt, selber nachgedacht und Interessantes erfahren. 

Unser ehemaliger Mister Schweiz, Renzo Blumenthal, möchte weiterhin hoch hinaus, obwohl es stiller geworden ist um ihn. Lesen Sie hier, was ihn heute so bewegt, was er so macht.

Sich bei einem Nachtessen zum Thema "Schneller, weiter, höher" mit 7 noch unbekannten Menschen unterhalten, wäre das etwas für Sie? Wenn ja, dann lade ich Sie dazu ein. Lesen Sie meine ambivalente Haltung zu diesem Thema in meinem persönlichen Blog und melden Sie sich zum "Eat and Talk" an. 

Anja Meyer und Nicolas Wälli vom Architekturbüro AMJGS interpretieren "Schneller, weiter, höher" mit „Innehalten, hinterfragen, einbeziehen“. Wie sie damit umgehen und was sie damit meinen, erfahren Sie in ihrem Interview.

Die Integra, Stiftung für Behinderte im Freiamt, ist ein Unternehmen
mit sozialem Auftrag für Jugendliche und Erwachsene mit einer geistigen,
körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung. Edith Müller erzählt, was für sie und die Integra "Schneller, weiter, höher" heisst.

In unserer Angela Stalder schlummert eine Künstlerin mit Hang zum Geniessen, Lauschen, Beobachten. Wie sie dabei gleichzeitig in Bewegung bleibt, erfahren Sie in den Antworten auf die 6 Fragen. 

"Schneller, weiter, höher" ist ein spannendes, facettenreiches Thema, das viel Raum zum nachdenken und interpretieren lässt. Geniessen Sie die Blogs. Geniessen Sie einen Andutgel aus Renzo Blumenthal's Hofladen. Und vielleicht treffen wir uns bald schon zum Nachtessen und diskutieren. Doch das Wichtigste: haben Sie Vergnügen beim Lesen!

Ihr

Albert Keel
Unternehmer MAKK AG

Bild Albert Keel_400 72.jpg
Neuer Call-to-Action

Neuer Call-to-Action
 


Sie erhalten diese E-Mail aufgrund Ihres Interesses an unserem Unternehmen.
Aktualisieren Sie Ihre E-Mail-Präferenzen hier: E-Mail Präferenzen
Von allen E-Mail-Listen abmelden